100stes Grundstück im Westerkamp beurkundet

05.07.2016

Auf Grund der starken Nachfrage entstehen acht weitere großzügige Grundstücke für freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser

Das moderne Baugebiet Westerkamp mit Grundstücksgrößen von 300 über 700 m² bis 1.600 m² erfreut sich höchster Beliebtheit. Die Erschließungsmaßnahmen sind seit Ende letzten Jahres abgeschlossen und wurden der Stadt Datteln übergeben. Die Verkehrswege präsentieren sich in hochwertiger Ausführung. Die neuen Eigenheime sprießen aus dem Boden und die ersten Häuser sind bereits bezogen. „Dass wir 1 ½ Jahre nach Vertriebsstart bereits das 100ste Grundstück verkauft haben, hätten wir selber nicht gedacht. Unsere hohen Qualitätsansprüche bei der Entwicklung des Baugebietes scheinen den Wünschen von vielen Bauwilligen zu entsprechen. Aus den Gesprächen konnten wir entnehmen, dass dieses Baugebiet in der Region seines Gleichen sucht“ freut sich die für den Vertrieb zuständige Architektin Katrin Berger aus dem Hause Hoff & Stricker.

Das Grundstücksangebot trifft genau den Bedarf. Hier bauen junge Familien mit Kindern ebenso wie Single-Bauherren oder Paare allen Alters. Gerade auch der Bungalowbereich trifft den Geschmack der reiferen Generationen, die mitten im Leben sein wollen, aber ihren Wohnbereich barrierefrei auf einer Ebene wünschen.

Wegen der starken Nachfrage haben sich die Entwickler jetzt dazu entschlossen, die zunächst für „Wohnen und Arbeiten“ gedachten Flächen am Eingang des Westerkamps für weitere acht Einfamilienhausgrundstücke herzurichten. Aktuelle Pläne und Preise sind auf der Projekt-Website www.westerkamp-datteln.de zu finden.

Die insgesamt integrierte und zentrumsnahe Lage des neuen Gebietes in eine vorhandene Wohnbebauung und der ausgeprägte alte Baumbestand im großzügigen Grüngürtel, machen den Westerkamp zu einem besonderen Wohngebiet. Der attraktive Spielplatz bildet den Mittelpunkt für die kleinen Bewohner.

Nicht zuletzt hat dieses Baugebiet sowohl mit seiner Nähe zur landschaftlich reizvollen Haard als auch durch sie schnelle Erreichbarkeit der A2 eine hohe Attraktivität für alle, die ihr Leben gern in verkehrsberuhigtem Wohnklima im Grünen verbringen möchten und dennoch schnell im Revier unterwegs sein möchten.